Bei der Grundreinigung werden haftende Verschmutzungen, abgenutzte Pflegefilme und andere Rückstände, die das Aussehen und die Hygiene der Oberflächen beeinträchtigen entfernt.

Eine Grundreinigung sollten Sie für Ihre Gebäude, Büros und Wohnhäuser ein- bis zweimal jährlich durchführen, dies trägt nachhaltig zur Werterhaltung des Objektes bei. Bei Wohnungen und Häuser empfiehlt sie sich vor dem Einzug – und dann in regelmäßigen Abständen. Bei Erheblich Rein bedeutet Grundreinigung eine optimal an Ihre Wünsche abgestimmte Leistung. Wir gehen Verschmutzungen auf den Grund und machen gründlich sauber.

Bodenflächen werden mit verschiedensten Materialien belegt. Sie können aus zB.: Holz, Stein oder PVC bestehen. Jede dieser Materialien können mit der richtigen Methode grundgereinigt werden.

Holzboden

Für einen Holzboden gibt es mehrere Möglichkeiten zum Grundreinigen. Die gängigste Möglichkeit ist das abschleifen der oberen Schicht, dazu sind jeweils mehrere Schleifgänge mit verschiedenen Schleifpapierkörnungen nötig. Wie oft man schleifen muss, hängt von der Größe und Anzahl der Beschädigungen (tiefe der Kratzer oder Löcher) und Unebenheiten ab. Welche Körnung bei welchem Schleifgang verwendet wird, wird vorab bei einer Begutachtung festgestellt.

Steinböden aus Natur oder Kunststein

Für Steinbeläge gilt: Eine fachgerechte Analyse von Beschaffenheit und Grad der Verschmutzung ist zu evaluieren. Je nach Bodenbelag, Natur oder Kunststein, gibt es  verschiedene Möglichkeiten. Das geht vom Polieren bis hin zum Abschleifen, die richtige Auswahl der Technik ist von den Eigenschaften des Bodenbelags abhängig.

PVC, Kautschuk oder Linoleum

Für Bodenbeläge aus PVC, Kautschuk oder Linoleum gibt es wie für alle anderen Bodenbeläge verschiedenste Techniken und Anwendungsmöglichkeiten zur Grundreinigung. Nach einer Grundreinigung empfiehlt sich eine Bodenbeschichtung auf den jeweiligen Belag aufzutragen.


  • Kontaktanfrage

    Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin – Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    Ihr Vorname(*):

    Ihr Nachname(*):

    Strasse:

    PLZ:

    Ihr Wohnort:

    Land(*):

    Telefonnummer(*):

    E-Mail Adresse(*):

    Nachricht(*):

    Bitte bestätigen Sie, dass Sie keine Maschine sind.



top